Liebes 77 Tage Team,

 

erstmal wollte ich danke für eure Unterstützung sagen. 

Ich habe schon soviele "Diäten" ausprobiert und konnte sie nie durchhalten. Anfangs war ich skeptisch weil ich kein Geld für das Programm ausgeben wollte, doch dann habe ich gedacht was habe ich zu verlieren. Denn im Endeffekt motiviert das noch mehr weil ich das Geld nicht aus dem Fenster werfen wollte.

 

Nach den ersten 2 Wochen hatte ich dann schon meine ersten Erfolge. Und ich musste dafür nichtmal hungern wie bei vielen anderen Diäten, ich war immer mehr als satt. Essen und dabei noch abnehmen. Das war soooo toll :-) 

 

Nach den 77 Tagen hatte ich dann 15 Kilo abgenommen und war bei 67,9 Kilo. :-)

 

Aktuell habe ich 18 Kilo verloren und muss nur noch 3 Kilo abnehmen um mein Wunschgewicht zu erreichen.

 

Ich kann nur allen sagen das es sich lohnt an sich zu arbeiten und dran zu bleiben. Mein Leben hat sich verändert und ich liebe es. Ich werde mit Komplimenten überrumpelt und es tut sehr gut.

 

Das war die beste Entscheidung die ich seit langem getroffen habe und das habe ich dem tollen Support Team und auch der tollen Facebook Gruppe zu verdanken und natürlich auch mir selbst :-)

 

Liebe Grüße Bianca

Bianca, 30 Jahre

Ich hab es

endlich geschafft abzunehmen! 

 

Mein Erfahrungsbericht zu 77tage: 

 

Ich hatte einige Jahre mit meinen Pfunden zu kämpfen. Hatte sogar ein Höchstgewicht von 85kg! Und ich wollte wieder zurück zu meinen 60kg. Viele verschiedene Diäten brachten keinen wesentlichen Erfolg.

 

Durch einen Schicksalsschlag gingen aber die ersten 10kg von alleine runter. Aber egal was ich unternahm, die Waage blieb stur auf 75kg stehen.

 

Ich habe die Werbung von 77tage immer wieder gesehen aber schön ignoriert weil ich ein ähnliches Programm für doppelt soviel an € gehabt habe und es nur meinen Geldbeutel erleichterte.

An einem Abend allerdings beschloss ich dann doch dem ganzen eine Chance zu geben. Und heute sag ich: Es war die beste Entscheidung meines Lebens! Es hat wahnsinnigen Spaß gemacht!

Die Facebookgruppe war sehr motivierend und bei jeder Frage oder Anliegen war der Support da.

 

Ganze 10,5 kg hab ich abgenommen und gehalten. Es war so einfach. Ich bereue es, dass ich nicht eher auf 77tage aufmerksam geworden bin. Es hat mein Leben komplett verändert.

Früher hatte ich nichts mit Sport und Fitness am Hut. Heute gehört es zu meinem Leben dazu.

 

Vielen vielen Dank an Boris & Team! Werde ewig dankbar sein!

 

Eure Anja 

Anja, 25 Jahre

Die beste Entscheidung meines Lebens!

 

…hmmm wie fange ich an!?

 

Also Ehrlich gesagt bin ich total motiviert an die ganze Sache ran gegangen, nur mein Unterbewusstsein hat mich ausgelacht und gesagt, mach ruhig Diätversuch Nr. 698 in 5 Tagen wirst du sowieso rückfällig, weil die Süßigkeiten zu gut schmecken und weil Sport noch nie dein Ding war. Trotzdem hab ich angefangen und zwar mit stattlichen 87,9 kg auf 1,70m verteilt und jedes einzelne kg mit Süßigkeiten und ungesundem Essen angefuttert. Die erste Woche war so erschreckend einfach damit hab ich wirklich nicht gerechnet, kein Hunger, kein verlangen nach Süßem und die Sporteinheiten durchgezogen. Genau so ging es in der zweiten Woche weiter nur das mir ab jetzt der Sport sogar Spaß gemacht hat.

 

Die wöchentlichen Fotos haben mir gezeigt wie schnell sich mein Körper verändert hat, das hat mir persönlich auch Motivation gegeben in den Wochen wo mal mehr auf der Waage stand (durch den Muskelaufbau). Das kochen und essen war am Anfang sehr ungewohnt weil ich bis dahin sehr zügellos und unkontrolliert gegessen habe. Aber ich habe mich auch daran erstaunlich schnell gewöhnt und meine Angst das ich mit so „wenig“ essen klar kommen soll war völlig unbegründet, im Gegenteil ich hab nicht immer alles aufessen können.

 

Die 77 Tage gingen für mich sehr schnell vorbei und mittlerweile bin ich bei 73 kg und fühle mich so wohl wie schon lange nicht mehr in meiner Haut. Angefangen bin ich bei einer sehr knapp sitzenden Hosengröße von 46 und gestern hab ich mir eine in 38 gekauft okay, ich gebe zu die sitzt auch knapp aber egal.

 

Ich möchte gerne auch noch mal Danke an Boris sagen, der immer sehr schnell und sehr nett auf alle Fragen geantwortet hat 

 

So das war mein erster Erfahrungsbericht den ich überhaupt geschrieben habe ich hoffe er hilft dem einen oder anderen!?

 

LG Christine

Christine, 38 Jahre

Von Hosengröße 46 auf Größe 38!

 

Ich will endlich abnehmen... wie oft habe ich mir das schon gesagt.

 

Dank Boris und dem 77 Tage Sportmuffel Programm habe ich endlich einen Weg gefunden, meinem Ziel näher zu kommen.

 

Ich habe es dank seiner Hilfe geschafft in 77 Tagen fast 15 Kilo abzunehmen und das Beste daran ist, dass ich dafür an keinem einzigen Tag hungern musste. Ich habe mich schon nach einigen Tagen deutlich fitter und besser gefühlt. Ich hatte auch endlich Lust mich mehr zu bewegen und von Woche zu Woche fühlte es sich einfacher an.

 

Ich glaube das Wichtigste und mit auch das Beste war es, dass ich zu Hause keine Waage hatte. Diese hätte mich wahrscheinlich wahnsinnig gemacht. Ich habe nur alle paar Wochen beim Besuch meiner Eltern mein Gewicht "kontrolliert". Viel mehr hat es mir geholfen, dass ich jede Woche an der selben Stelle im Badezimmer ein Foto gemacht habe. Wenn möglich immer an der selben Position. Dadurch konnte ich meinen Erfolg immer direkt sehen.

 

Danke Boris ;)

Johannes, 31 Jahre

15 Kilo

weniger und es geht noch weiter!

Ich möchte auch kurz meine Erfahrungsgeschichte erzählen, wie ich zu Euch gekommen bin und wie es mir dabei gegangen ist .

Ich war total verzweifelt, denn ich hatte schon so viel ausprobiert damit ich schlank werde. Ich habe unzählige Tabletten und Shakes zu mir genommen und nichts half mir. Ich bin immer wieder zurück gefallen und hatte mehr Kilos als davor!!! Dann laß ich zufällig auf FB einen Bericht von dir Boris und wie man relativ leicht abnehmen kann.

 

Anfangs war ich sehr skeptisch, aber meine beste Freundin Kerstin hat mir zugesprochen und somit habe ich mit Dir Kontakt aufgenommen, dann gebucht und angefangen mich nach dem Programm zu ernähren. Was ich bis heute nicht bereue . Nach 1 Woche merkte ich, dass ich schon etwas abgenommen hatte, ich war so glücklich und vor allem mir ging es so gut dabei.

 

Sonst war ich während dem Abnehmen immer müde, schlaff und schlecht gelaunt, aber mit eurem Programm wurde ich immer fitter und aktiver.

 

Nach 11 Wochen habe ich geschafft 13 kg weniger zu wiegen. Ich war überglücklich und vor allem was mich noch glücklicher machte, war das ich keine Tabletten für meinen hohen Blutdruck einnehmen musste. Natürlich habe ich eine Zeitlang wieder normal gegessen und wieder zugenommen, aber was das tolle an eurem Programm ist, ist das du wenn du wieder die Kilos weg haben willst, einfach wieder eine zeitlang an den Plan halten und die Kilos purzeln wieder.


Ich kann mich gar nicht oft genug bei dir und deinem Team bedanken .

Ich wünsche allen ganz viel Kraft und viel Erfolg.

Liebe Grüße Sonja

Sonja, 44 Jahre

13 Kilo weniger und ich bin so glücklich!

 

Ich habe mich für dieses Programm entschieden,

weil ich ein bisschen außer Form geraten bin....und alleine nicht mehr weiter kam!

Mein Startgewicht war eigentlich nicht zu hoch - 56,3kg, 1,61gross- aber ich fühlte mich nicht mehr wohl...es fing alles vor ca. 9 Monaten an, davor war ich mit mir und meinem Körper zufrieden.

Meine Lieblingsjeans bekam ich nicht mehr zu und ich fühlte mich nicht mehr wohl in meiner Haut.....Jeden Tag das selbe Theater in meinem Köpfchen.... Heute stopfst Du nochmal alles rein, ab morgen dann....

Ja,ja... So ging das eine Weile, ich habe die Kurve einfach nicht mehr bekommen.

Hatte keinen Plan mehr, geschweige denn Motivation, wie und wo ich wieder anfangen sollte!!!

Dann habe ich das 21 Tage Fettkiller Programm entdeckt Es wird ja viel angeboten überall.... und man ist sich unsicher, funktioniert das auch wirklich? Ist es vielleicht  Betrug? 2 Nächte darüber geschlafen, und ich entschied mich das Programm zu buchen. Bin so froh darüber! Habe mich schon lange nicht mehr so wohl gefühlt!

Die erste Woche war etwas "anstrengend", weil es für mich doch eine etwas größere Umstellung war....Recht schnell gehörte alles zum alltäglichen Leben.

Es machte richtig Spaß zu spüren und zuzusehen, wie es voran ging.

Hier habe ich wieder gelernt gesund, kontrolliert zu essen und der Sport machte auch wieder Spaß. Schon nach 1 Woche merkte ich, dass sich was verändert. Blähbauch(der mir sehr zu schaffen machte), Völlegefühl, Unwohlsein, alles war wie weg gezaubert. Und mein Spiegelbild gefiel mir auch wieder mit jedem Tag mehr.

Die Betreuung von Boris und dem Team ist TOP, ich hatte einige Fragen auf Lager, die immer schnell beantwortet wurden. 

Fazit: Startgewicht 56,3 kg-1,61gross - nach 21 Tagen 50,2 kg 

Ich kann das 21 Tage Programm jedem wärmstens empfehlen, der etwas für sich und seinen Körper tun möchte. Wer keinen Plan und keine Motivation hat, wie und wo er anfangen soll. Hier ist man bestens aufgehoben!

 

Ein Dankeschön an Boris. Ich bin so froh das Programm entdeckt und umgesetzt zu haben.

 

LG Lisa

Lisa, 33 Jahre

Ich fühle mich wieder richtig wohl!

IMG_3012
IMG_3021
IMG_3076
IMG_3074
IMG_5961
IMG_3073
IMG_3058
IMG_3055
IMG_3053
IMG_5962
IMG_3052
IMG_3051
IMG_3050
IMG_3049
IMG_3040
IMG_3036
IMG_3035
IMG_5963
IMG_3034
IMG_3033
IMG_3032
IMG_5960
IMG_3027
IMG_3022
IMG_5957
IMG_3014
IMG_3078
IMG_3079
IMG_3085
IMG_5959
Das sagen unsere
Teilnehmer
  • Facebook
  • Instagram
 

Ihr Lieben, 

mein Erfahrungsbericht:

 

In meinen jungen Jahren als Teenager merkte ich, wie ich die Kontrolle über mein Essverhalten und somit auch über meinen Körper verlor, träge wurde und zu nichts Lust hatte.

 

Zwar spielte ich 6 Jahre lang im Verein Badminton und Basketball, aber mein Gewicht wollte sich einfach nicht reduzieren. Etwas mehr auf den Rippen zu haben zog sich somit durch meine gesamte Teenager-Zeit, war dann ein Teil von mir und nagte an meinem Selbstwertgefühl.

 

Dieses typische Kompliment: "Du hast aber ein schönes Gesicht", verfolgte mich mein Leben lang und anfangs fand ich das auch ganz toll bis mir dann von einem Monat auf den anderen Jeans, T-shirts und Kleider nicht mehr passten und ich von Freunden gefragt wurde ob ich schwanger sei.

 

Was ich nicht verstand war, warum ich immer mehr zunahm obwohl ich 3x die Woche Sport machte.

 

Dieses Jahr öffnete mir dann ein Bild von einem Konzert mit meiner Band die Augen: was aus mir geworden war, war nicht mehr auszuhalten.

 

Wie konnte ich mich so wohl fühlen und auf der Bühne stehen? Mir war klar, dass ich mir selbst etwas vorspielte und das musste aufhören. Nur wie?

 

Ich wollte unbedingt etwas ändern, doch da ich eher skeptisch gegenüber Ernährungsprogrammen und Diäten bin, wollte ich erst gar kein Programm versuchen, ich hatte Angst, damit mein Geld aus dem Fenster zu werfen.

 

Doch dann las ich Erfahrungsberichte, die authentisch klangen und sah auch einige Rezensionen im Internet und auf facebook.

 

Wenn ich aufzählen müsste, was ich in meinem Leben alles richtig gemacht habe, gehört der Kauf dieses Programmes definitiv dazu :-)

 

Was 77Tage vom Rest unterscheidet ist, dass man 1. nicht hungern muss, 2. von der FB-Community herzlich willkommen geheißen und unterstützt wird und 3. dass ich diese Umstellung leicht in meinen Uni-&Arbeitsalltag integrieren konnte.

 

In diesen 77 Tagen lernte ich meinen Körper neu kennen und verstand, was er brauchte und worauf er auch gerne verzichten konnte. Nach etlichen Magazin-Diäten und Fasten sprang mein Körper auf diese Umstellung sofort an. Man stellt nicht alles auf einmal um, sondern durchläuft einen Prozess, um den sich der Körper gut einstellen kann.

 

In der ersten Woche verlor ich 3kg und nach den 77Tagen insgesamt 18kg.

 

Wenn ich mich heute im Spiegel betrachte, kann ich es immer noch nicht glauben. Nicht nur mein Gesicht ist schön..

 

Ich bin definitiv ein neuer Mensch und wenn ich jetzt Bilder mache, fühle ich mich wohl. Die Trägheit ist verschwunden, weil ich viel mehr Energie durch mein Essen aufnehme und so wirkt sich der Sport nun auch positiv auf meinen Körper aus.

 

Das 77Tage-Sportmuffel-Programm mache ich seither weiter und habe noch mehr Sporteinheiten integriert. Die Fortschritte sind unglaublich und ich bin dankbar für dieses neue Lebensgefühl!

 

Aller Anfang ist schwer, aber wenn man diesen Schweinehund überwunden hat und die Ergebnisse sieht, möchte man nicht mehr aufhören.

 

DANKE an Boris, das Supp-Team und die Facebook-Gruppe.

 

Eure Whitney

Whitney, 31 jahre

Es war soooo einfach!

Endlich fühl ich mich wieder wohl!

IMG_3012
IMG_3021
IMG_3076
IMG_3074
IMG_5961
IMG_3073
IMG_3058
IMG_3055
IMG_3053
IMG_5962
IMG_3052
IMG_3051
IMG_3050
IMG_3049
IMG_3040
IMG_3036
IMG_3035
IMG_5963
IMG_3034
IMG_3033
IMG_3032
IMG_5960
IMG_3027
IMG_3022
IMG_5957
IMG_3014
IMG_3078
IMG_3079
IMG_3085
IMG_5959
Das sagen unsere
Teilnehmer
  • Facebook
  • Instagram

77tage - Friederikenstraße 16 - 26384 Wilhelmshaven

Kontakt: info@77tage-abnehmen.de

IMG_3032